Knaben B1 – Viele Tore in der Oberliga in Würzburg und gegen Greuther Fürth

N·H·T·C Knaben B Oberliga
Spieltag bei HTC Würzburg am 05.05.2019 und zu Hause gegen Greuther Fürth am 12.05.2019

HTC Würzburg – N·H·T·C 1                      1 : 10

N·H·T·C 1 – Greuther Fürth                      26 : 0

Die Feldsaison nimmt nun nach dem frühen Auftakt Anfang April und der Osterpause richtig Fahrt auf. Gegen die HGN wurde ja schon überraschend deutlich mit 6:0 gewonnen. Und jetzt wollte man mal sehen, was das wert war! Kalt war es, insbesondere in Würzburg, als man schon früh um 9:30 Uhr bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt antreten musste. So eingefroren war die Präsentation aber gar nicht! Nur kurz kamen die Hausherren zu ein zwei Gelegenheiten, aber dann wurden bald klare Verhältnisse geschaffen. Am Ende stand ein unerwartet hoher 10:1 Auswärtssieg zu Buche gegen einen allerdings auch überforderten Gegner.

Nur eine Woche später um ein Uhr nachmittags ging es nun gegen Fürth. Die Erwartungen waren hoch, und alles andere , als ein klarer Sieg wäre eher unerwartet gewesen. Was dann folgte war aber doch noch eins oben drauf gesetzt. Mit sage und schreibe 26:0 und schön aufgeteilt mit 13:0 zur Halbzeit wurde der Gegner völlig an die Wand gespielt. Prima gemacht, keine Frage! Aber jetzt heißt es, am Boden bleiben und konzentriert weiter trainieren, was für die Trainer sicher eine echte Aufgabe sein dürfte. Der nächste stärkere Gegner kommt bestimmt! – Und dann gibt es ja auch noch die Münchner – irgendwann im Herbst!

Gut drauf und toll gespielt – weiter so!

Zum Einsatz kamen in den Spielen:
Tom (Tor), Ted (Tor), Oskar (Tor), Peter, Carl-Gustav, Niel, Moritz, Quirin, Jan, Jaron, Linus, Ludwig, Paul, Conrad, Julius

Coach: Tim

Fotos und Text: Steffen Beeth

 

Dieser Beitrag wurde bisher 103 mal aufgerufen.