Knaben B 2 Spieltag

Bei sommerlichen Bedingungen ging es für die Knaben B2 im 4. und leider schon letzten Spiel der Verbandsligasaison um den Einzug ins Halbfinale. Nach 3 Spieltagen standen 2 Siege und eine 2:0 Niederlage beim Tabellenführer HGN 2 zu Buche. Gegner war diesmal das Team des HTC Würzburg 2.

Trotz 28 Grad Celsius und flirrendem Kunstrasen entwickelte sich ein munteres Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Bereits nach 4 Minuten musste unsere Verteidigung eine scharfe Hereingabe der Würzburger klären. Die Gäste erlangten Anfang der ersten Halbzeit ein leichtes Übergewicht und kamen zu weiteren Chancen. Eine Strafecke nach 7 Minuten konnte jedoch geklärt werden. In der 16. Minute war es dann doch soweit. Die Spieler des HTCW erarbeiteten sich eine Überzahl vor dem NHTC Tor. Die ersten beiden Versuche konnte unser Torwart parieren, beim 3. Nachschuss war er machtlos. 1:0 für die Gäste. Dabei blieb es, trotz weiterer Bemühungen unserer Mannschaft, bis zur Pause.

Die Spieler des NHTC kamen mit neuem Schwung aus der Halbzeit und konnten über geschicktes Flügelspiel die eine oder andere Chance erarbeiten. Das Spiel verlagerte sich zusehends in die Würzburger Hälfte. Im Ergebnis sprangen 8 Ecken heraus, die trotz aller Bemühungen leider nicht zu einem Tor führten. Selbst nach dem offiziellen Schlusspfiff bot sich durch weitere 3 Ecken die Möglichkeit zum Ausgleich.

Diesmal war das gegnerische Tor jedoch wie vernagelt. Eine solch knappe Niederlage bietet auch die Chance zur Analyse und Verbesserung. Mit ausreichendem Eckentraining wird das Spiel um Platz 5 gegen den 3. der Gruppe A im Herbst sicher siegreich gestaltet.

Gespielt haben für Knaben B2:

Oscar (Tor), Cedric /Carl-Gustav /Ferdinand /Leo /Rodrigo /Peter /Justus/Tim / Ludwig /Linus /Eric / Leo

Coach: Tim, Jakob

Fotos und Text: Andreas Baum

Dieser Beitrag wurde bisher 69 mal aufgerufen.