Saisonauftakt der A-Mädchen

• Ziemlich unglücklicher Saisonauftakt der A1 Mädchen

• A2 und A3 erfolgreich in Fürth

 

Mädchen A1, Oberliga in Schwabach (Samstag, 25.11.2017)

Ziemlich unglücklicher Saisonauftakt

Nürnberger HTC – TB Erlangen 0:2

Im Kühlschrank von Schwabach (Jahn Halle) schliefen wir noch im Gefriermodus bis wir mit Halbzeitstand 0:2 aufwachten. Um dann zu merken, dass eine Spielzeit von 2 x 12 Minuten ziemlich kurz sein kann. Trotz Anstrengungen gelang in diesem glücklosen Auftaktspiel kein Anschlusstreffer. Bitter.

Nürnberger HTC – Bayreuth 0:1

Leider keine starke Leistung! Am Schluss auch ohne das Glück des Tüchtigen. Trotz deutlich mehr Spielanteilen und Chancen gelang uns leider einfach kein Tor. Die Spielzeit war für uns zu kurz.

Für den NHTC spielten:
Annabell (Tor), Antonia B., Antonia H., Cosima, Emilie, Hannah, Lucy, Madeleine, Sina.

Bericht und Fotos: Sebastian Helbig

 

 


 

Mädchen A2 & A3, Verbandsliga in Fürth (Sonntag, 26.11.2017)

TEXT ALS SCHLAGWORTE IN FETT

N·H·T·C II – SpVgg. Greuther Fürth III 4:0 (2:0)
N·H·T·C II – SpVgg. Greuther Fürth II 0:1 (0:1)

N·H·T·C III – SpVgg. Greuther Fürth II 1:0 (1:0)
N·H·T·C III – SpVgg. Greuther Fürth III 1:0 (1:0)

Saisonauftakt in der Verbandsliga der A-Mädchen. Wir haben zwei Mannschaften gemeldet. NHTC II geht mit den Jahrgängen 2003/04 ins Rennen, NHTC III besteht komplett aus B-Mädchen.

Beim ersten Spiel unserer A2 konnten wir relativ früh in Führung gehen. Das 1:0 durch eine KE, das 2:0 durch einen verwandelten 7m. Auch nach der Halbzeit wurde weiter gutes Hockey gespielt und letztendlich auch verdient mit 4:0 gewonnen.

 

Beim zweiten Spiel gegen die A2 schafften wir es nicht, das frühe 0:1 zu drehen. Auch wenn Chancen vorhanden waren konnten die Gastgeber die Führung bis zum Schlußpfiff halten.

 

Im ersten Spiel zeigte die A3 Mannschaft eine gute Leistung. Durch eine kurze Ecke gingen sie früh in Führung. Auch wenn Fürth II zeitweise das Spiel kontrollierte und die größeren Spielanteile hatte, der Vorsprung konnte gehalten werden.

Und auch im zweiten Spiel konnten die A3 Mädels ihre 1:0 Führung bis zum Schlußpfiff halten. Sehr starke Leistung.

 

Gleich am nächsten Sonntag geht es schon weiter. Dann mit Heimspielen in der Siedlerhalle gegen SF Großgründlach I und HG Nürnberg II.

 

Bericht und Fotos: Harald Raffel

 

 

Dieser Beitrag wurde bisher 148 mal aufgerufen.