3 Punkte in Rosenheim – Damen werden Herbstmeister

Vergangenen Sonntag traten wir die Reise in den Süden an, um das letzte Feldspiel in diesem Jahr zu bestreiten.
Nach einer Pause am Irschenberg kamen wir bei fast schon winterlichen Temperaturen in Rosenheim an. Zwei beruflich bedingte Absagen konnten wir durch den Einsatz von Salvi gut kompensieren. Wir starteten mit viel Tempo und Salvi zeigt dann gleich nach Anpfiff, dass man Hockeyspielen nicht so schnell verlernt und schoss uns mit einer argentinischen Rückhand zum 1:0.
In der Folge entwickelte sich ein recht durchwachsenes Spiel, das geprägt war von viele kleine Fehler, wenig Kontakthockey und verpassten Chancen. Die Rosenheimer Damen hielten ordentlich dagegen, kamen mit langen Schlenzbällen immer wieder gut nach vorne und scheiterten einige Male nur noch an Pauli im Tor.
So ging es mit einem 1:0 in die Pause, in der Hoffnung, die zweite Halbzeit wird wie schon die ganze Saison die bessere Halbzeit.
Wieder begannen wir mit ordentlichem Druck und Jufe schoss nach einem gegebenen Vorteil aus einem Rechtsangriff das 2:0. Doch dieses Mal wurde die 2. Halbzeit nicht besser. Wir taten uns schwer, unser Hockey zu spielen und machten weiterhin zu viele einfache Fehler. Zwar gab es noch einige Chancen auf beiden Seiten, doch letztendlich gewannen wir 2:0.
Das war sicher nicht unser bestes Spiel, aber auch solche Spiele muss man dann erstmal gewinnen.

Im Anschluss an das Spiel registrierten wir uns, wie angekündigt, zusammen mit dem Rosenheimer Damen und Herren noch für die DKMS.

Mit der optimalen Ausbeute von 12 Punkten aus 4 Spielen überwintern wir jetzt an der Tabellenspitze!!

Erstes Etappenziel also erreicht, jetzt heißt es, alles geben für den Klassenerhalt in der Hallenbundesliga!!

Wir freuen uns schon, euch am 09. Dezember bei unserem Heimspielauftakt inder Hallenbundesliga gegen die Damen vom MHC begrüßen zu dürfen!
Bis dahin feuern wir die Herren und unsere Jugendmannschaften bei ihren letzten Spielen an und feiern zusammen auf der Nacht in Tracht im NHTC.

Dieser Beitrag wurde bisher 187 mal aufgerufen.