Knaben B1 – Der stärkste Gegner ein großer Kampf

N·H·T·C Knaben B Oberliga

Spieltag bei TB Erlangen am 17.05.2019

TB Erlangen – N·H·T·C 1                            3 : 4

Am ersten warmen Frühlingstag seit langem ging es für die B1 nach Erlangen. Gegen den wahrscheinlich stärksten Gegner in der Liga hieß es nun Farbe bekennen. Die bisherigen Spiele mit drei deutlichen Siegen waren nicht wirklich Gradmesser. In Erlangen ging es auch gleich mühsam los. Der Gegner attackierte früh und der NHTC war viel in der Abwehr beschäftigt. Erlangen war laufstark und der NHTC fand zunächst keine Ordnung in seinem Spiel. Die Führung für die Gastgeber war die logische Folge. Unbeeindruckt kam unser Team aber immer besser in die Partie hinein. Einige gute Angriffe später fiel dann auch das verdiente Tor zum Ausgleich. Doch damit nicht genug, es wurde nach gelegt mit dem Tor zur 2:1 Führung. Aber es waren zwei gute Mannschaften auf dem Platz. Und Erlangen bekam vielleicht ein zwei Ecken zu viel. Aber die wollen auch erst mal genutzt werden. Zwei Tore kassierte der NHTC nun und lag auf einmal wieder hinten. Doch ein weiteres Mal bewies unser Team Moral und griff weiter an. Zur Belohnung gab es dann den Ausgleich zum 3:3 und auch noch die 4:3 Führung. Der intensive Kampf ging weiter bis zum Schluss aber Tore fielen nicht mehr.

qrf

Der Sieg war knapp aber verdient. Nach zweimaligem Rückstand wieder kommen und sich auch von fraglichen Entscheidungen der Schiedsrichter nicht beeindrucken zu lassen, das nehmen wir mit aus diesem Spiel – prima!

Gut drauf und toll gespielt – weiter so!

qrf

Zum Einsatz kamen als Spieler:
Tom (Tor), Ted (Tor), Peter, Carl-Gustav, Niel, Moritz, Quirin, Jan, Jaron, Linus, Ludwig, Paul, Conrad

Coach: Tim

Fotos und Text: Steffen Beeth

 

Dieser Beitrag wurde bisher 90 mal aufgerufen.