Knaben B1 – Am Ende klar gewonnen

N·H·T·C Knaben B Oberliga

Spieltag zu Hause gegen TB Erlangen am 29.06.2018

An diesem hochsommerlichen Freitagabend hatte die Knaben B1 ihr erstes Abendspiel. Es ging gegen Erlangen und darum, in der Gruppe an der HGN dran zu bleiben und natürlich auch Würzburg auf Distanz zu halten. Zu Beginn waren beide Teams etwas vorsichtig, aber zumeist war der N·H·T·C am Drücker. Chancen gab es aber eine ganze Zeit lang kaum. Es wurde manchmal auch zu sehr durch die Mitte gespielt, wo man sich dann fest lief. Doch dann gab es schon die ein oder andere gute Aktion und unser Team ging schließlich verdient mit 1:0 in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte hatte man den Gegner dann immer besser im Griff und letztlich waren zwei weitere Tore für den N·H·T·C die Folge. Am kommenden Sonntag 8.7. ist dann der HTC Würzburg zu Gast an der Siedlerstraße. Da geht es weiterhin darum, die Würzburger nicht aufholen zu lassen. Alles ist drin, der N·H·T·C hat es selbst in der Hand, sich eine gute Ausgangsposition für die Endrunde im Herbst zu sichern.

Gespielt haben für B1: Tom (Tor), Niel, Moritz, Jakob, Philip, Lukas, Daniel, Michael, Silas, Julius, Quirin

Coach: Tim

N·H·T·C 1 – TB Erlangen                            3 : 0

 

 

Fotos und Text: Steffen Beeth

 

Dieser Beitrag wurde bisher 94 mal aufgerufen.