Christopher Wesley zurück als Vize-Europameister

Es sollte nicht sein: Am Ort seines größten sportlichen Erfolgs musste sich unser Clubmitglied Christopher Wesley diesmal mit dem Titel des Vize-Europameisters zufrieden geben.

Nachdem das Turnier gut losging und die Spielintensität von Spiel zu Spiel zunahm waren es dieses Mal die Niederlande die erstmals seit 7 Jahren wieder einen Titel einfahren konnten. Das deutsche Team konnte zuvor im Halbfinale England im Penalty Schießen bezwingen und ins Finale einziehen.

image2

 

Die Finalniederlage mit 6:1 für die Niederlande spiegelt allerdings nicht den Turnierverlauf wieder –in diesem Spiel gelang eben den Niederlanden alles und unserem Team wenig.

Christopher spielte in allen Spielen obwohl er sich bereits im zweiten Spiel gegen die bekannt robusten Iren eine Rippenfraktur zugezogen hatte. Umso bemerkenswerter seine Leistung im weiteren Verlauf des Turniers.

Das Ziel für Christopher heißt nun Rio, das für sein Team in Nürnberg Klassenerhalt und vielleicht ein bisschen mehr.

image3

Wir wünschen gute Besserung bis zum Ligastart und viel Erfolg für den Weg nach Rio !

 

Dieser Beitrag wurde bisher 235 mal aufgerufen.