F&D 14

1. Fryd & Dean Cup 2014 der B-Mädchen und B-Knaben, N·H·T·C (1.11. & 2.11.)

Die beiden Pokale bleiben in Nürnberg

2014-11-01_FrydDean_1 Am Wochenende 1. und 2. November 2014 fand auf dem Gelände des Siedlerhalle der erste Fryd & Dean Cup für die Knaben und Mädchen im B-Bereich statt. Es haben Mannschaften aus Stuttgart, Hanau, Ludwigsburg, Bremen und Frankfurt am Turnier teilgenommen. Begleitet wurden diese von zahlreichen Erwachsenen (Trainer, Betreuer und Eltern).

Bei herrlichstem Wetter konnte und wurde auch der Außenbereich gut genutzt. Die Zeiten zwischen den Spielen nutzten die Kinder mit Fußballspiel und einem mit viel Liebe organisiertem Nebenwettbewerb.

B-Mädchen

Bei den Mädchen konnte sich unsere eigene Mannschaft N·H·T·C I den ersten Platz erspielen. Im Endspiel konnte hier der Hanauer THC mit 2:0 besiegt werden. Und auch die zweite Mannschaft N·H·T·C II konnte den Nebenwettbewerb für sich entscheiden.

B-Knaben

Bei den Knaben konnten sich die beiden Mannschaften des N·H·T·C für das Endspiel qualifizieren. Die beiden Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe und das Spiel endete Unentschieden. Im anschließenden sieben Meter schießen hatte letztendlich unsere 2. Mannschaft das Glück auf ihrer Seite und konnte somit den ersten Platz für sich entscheiden.
Den Nebenwettbewerb konnten die Jungs vom TSV Ludwigsburg für sich entscheiden.

2014-11-01_FrydDean_2

 

Die Endplatzierungen des Turniers waren wie folgt:

Knaben B

Mädchen B

1. N·H·T·C II 1. N·H·T·C I
2. N·H·T·C I 2. Hanauer THC
3. HTC Stuttgarter Kickers 3. SC Frankfurt 80
4. SC Frankfurt 80 3. Club zur Vahr Bremen
5. TSV Ludwigsburg
Hanauer THC
5. HTC Stuttgarter Kickers
6. N·H·T·C II

Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei unseren Gästen für den reibungslosen Spielbetrieb. Ein Turnier in dieser Größenordnung ist nur zu schaffen, wenn alle mit anpacken. Und so möchten wir uns bei den zahlreichen Helfern/innen bedanken, ohne die es nicht machbar gewesen wäre. Außerdem ein dickes Dankeschön an das Organisationsteam, das mit viel Einsatz und Freude hier etwas auf die Beine gestellt haben, das allen Beteiligten viel Freude und ein bleibendes Erlebnis bereitet hat.
Es haben sich hoffentlich alle in Nürnberg und im N·H·T·C sehr wohlgefühlt. Vor allem die Kinder hatten durch uns wahnsinnig Spaß an ihrem schönen Hobby: HOCKEY!

Fryd+DeanEuer Fryd & Dean-Orga-Team

 

Mit dem in 2014 erstmals stattfindenden „Fryd & Dean Cup“  erreicht der N·H·T·C sein Ziel, für alle Jugend-Altersklassen ein Turnier anzubieten:

  • Altersklassen D & C: Red Sox Cup
  • Alterklasse B:  Fryd & Dean Cup
  • Altersklassen A & Jugend B:  Trichterturnier

[…] Auf Veranlassung des späteren bekannten Tennisspielers Herbert Schulz-Schomburgk rief Julius Richter zusammen mit seinem Bruder Gustav ein paar Tennisspieler und andere Sportinteressierte zusammen, die am 29. November 1910 den „Nürnberger Hockey-Club“ (NHC) gründeten. Weitere Gründungsmitglieder waren Karl Brochier, Otto Günther, Alpin Ruppert, Herbert Schulz-Schomburgk, Heinrich Kurz, ein Herr Noack sowie zwei seinerzeit in Nürnberg weilende Engländer namens Fryd und Dean. […]