12 Oberliga Nord-Spiele ohne Punktverlust

Knaben B1/2, Schweinfurt (Sonntag, 21.02.)

12 Oberliga Nord-Spiele ohne Punktverlust

N·H·T·C II – HC Schweinfurt  0:4 (0:1)
N·H·T·C I – TV 48 Schwabach  7:0 (0:2)
N·H·T·C II – Bayreuther TS  0:3 (0:3)
N·H·T·C I – HC Schweinfurt  7:2

 

Knaben B1

N·H·T·C I – TV 48 SC  7:0

Die Jungs spielten auch am letzten Spieltag ballsicher nach vorne. Die Schwabacher setzten mit hohe Laufbereitschaft dagegen. Doch die körperliche Überlegenheit und die geschlossene Mannschaftsleistung zahlte sich in der 3. Minute aus. Bis zur 5. Minute hatten wir noch 2 Pfostentreffer erzielt. Doch dann war es soweit und die Kugel landete im Netz, 2:0. Leider verpuffte diesmal unsere Waffe vom Hinspiel, die kurze Ecke. Wir erspielten 4 Stück, doch alle ohne Erfolg.

2016-02-21_KnB1_TV48SCIn der zweiten Spielhälfte wurden die Vorgaben des Trainers besser umgesetzt und die Kugel lief besser. Zuerst die Ballbehauptung und dann schnell über mehrere Stationen zum freien Mitspieler. So fielen die Tore in der 2., 3., 5. und 6. Minute. 10 Sekunden vor Schluss verwandelten wir noch einen 7 Meter zum 7:0.
Die Schwabacher hatten nur eine Chance, welcher unser Torwart gut parierte.

N·H·T·C I – HCS  7:2

Ohne Kommentar

Die Jungs haben die 12 Oberliga Nord-Spiele ohne Punktverlust abgeschlossen (36 Punkte und 56:5 Tore), auf den 2. Platz landete die HGN, welche nur gegen uns das Nachsehen hatte.

Team 1:
Kader: Leo (TW), Finn (2), Freddy (1), Henri, LG, Lukas (2), Nick (1), Nicklas (1), Paul

Coach: Marijan und Sven, Betreuung: Barbara

Knaben B2

N·H·T·C II – HCS  0:4

In der ersten Halbzeit hatten die Jungs gut mitgespielt und konnten auch die Schweinfurter vom Tor fernhalten. Leider erzielte der HCS in der 7. Minute mit seiner ersten Chance auch seinen ersten Treffer.

2016-02-21_KnB2_HCSIn der 2. Halbzeit merkte man die körperliche Überlegenheit der Schweinfurter. Da wir uns nach vorne nicht durchsetzen konnten. Aufgeben gab es nicht, auch nach den Treffern in der 4. und 5. Minute. Der Endstand zum 0:4 fiel kurz vor Schluss.

N·H·T·C II – BTS  0:3

Hier begannen wir auch wieder gut und setzten den Gegner immer wieder unter Druck. Doch die Unerfahrenheit machte sich bemerkt. Körperlich war der Sturm zu schwach, um sich über den Gegner seine Rückhand durchzusetzen und spielte dann immer wieder zu leicht und unplatziert durch die Mitte. Die Bayreuther benötigten 6 Minuten um den ersten Treffer zu erzielen, gut 2 Minuten später fiel der Treffer Nummer 2. Eine kurze Ecke führte in der 8. Minute zum 0:3.

2016-02-21_KnB2_BTSIn der zweiten Halbzeit konnten wir durch hohe Laufbereitschaft mitspielen. Forderten unseren Gegner und auch dieser unsere Abwehr. Die Bayreuther hätten gerne noch einen Treffer erzielt doch hier spielten wir nicht mit. Leider wurde ein Treffer kurz vor Ende nicht gezählt, da dieser aus der Luft ins Tor geschlagen wurde.

Der letzte Platz spiegelt nicht ganz die Leistung unserer jungen Mannschaft wieder, diese sich in der Oberliga als einzige 2. Mannschaft meist gut verkauft hatte.

Team 2:
Kader: Floh (TW), Clemi, Felix L., Max O., Max Z., Mika, Osin, Philip L., Tom 

Coach: Felix und Sven, Betreuung: Barbara

Text und Bilder: Oliver Laubach

 


 

Dieser Beitrag wurde bisher 113 mal aufgerufen.